Hilfe - Schließanlagenkonfigurator Bitte warten...  Hilfe

Hilfe: Grundlagen der Bedienung
 Tastaturbedienung

Die Tastaturbedienung ähnelt der in Excel.

  • Fokus: Das schwarz dick umrandete Feld ist das aktive, "fokussierte" Feld am Schließplan.
  • Bearbeiten: Drücken Sie die Leertaste, um das aktuell aktive Feld zu bearbeiten.
    • Textfelder erhalten den Cursor und sind bearbeitbar
    • Auswahlfelder werden geöffnet
    • Ja/Nein-Felder werden umgeschalten
  • Bearbeiten beenden: Drücken Sie die Eingabetaste (Enter) um die Eingabe zu Übernehmen
  • Fokus verschieben: Mit den Pfeltasten der Tastatur verschieben Sie den schwarzen Rahmen und können andere Felder bearbeiten.
Glossar der Schloss- und Schließtechnik

Hier erklären wir einige Begriffe der Schließtechnik, auf die Sie bei Erstellung Ihres Schließplans stoßen werden:

  • BSZ (steht für "Beidseitig Sperrbarer Zylinder") bezeichnet eine Sonderfunktion von Doppelzylinder, die es ermöglicht, den Zylinder auch dann von außen zu sperren, wenn auf der Innenseite bereits ein Schlüssel angesteckt ist.
  • Zylinderfärbung bietet Ihnen die Möglichkeit, die Farbe der Oberfläche des Schließzylinders festzulegen. Die Oberfläche ist bspw. standardmäßig vernickelt (silber-glänzende Farbe), wir können die Zylinder bspw. aber auch mit messingfarbener Oberfläche liefern.
  • Hauptschlüssel (HS) bezeichnet den Schlüssel der Schließanlage, der alle Zylinder der Schließanlage sperrt. Gerne wird dieser Schlüssel auch als "Generalhauptschlüssel" bezeichnet.
  • Gruppe beschreibt in unserem Schließplankonfigurator eine Gruppe Zylinder, die von einem gemeinsamen Schlüssel gesperrt werden.
  • Hauptgruppenschlüssel (HGX) bezeichnet den Schlüssel, der eine der oben genannten Gruppen sperrt.